BusinessPartner PBS

Thomas Uebing im FMI-Vorstand

Der Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien (FMI) e.V. (Düsseldorf) hat auf seiner Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 19. Mai einen neuen Vorstand gewählt.

Als Vorsitzender bestätigt wurde Kurt Berkenhoff (Kussmann & Berkenhoff GmbH, Bergisch Gladbach), der die Fachabteilung Industrieschilder im FMI repräsentiert. Für den zu Jahresbeginn verstorbenen Frank Grieshaber wurde Willi Gaule (Räuchle GmbH + Co. KG, Dietenheim) neu in den Vorstand gewählt. Er vertritt die Interessen der Drehteile-Industrie. Neu hinzu gewählt wurde ebenfalls Thomas Uebing (Durable Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG, Iserlohn) für den zwischenzeitlich ausgeschiedenen früheren Elba-Geschäftsführer Hartwig Vester. Uebing repräsentiert die PBS-Industrie. Die Wahl gilt aus den genannten Gründen bis zur nächsten Ordentlichen FMI-Mitgliederversammlung, die voraussichtlich im Herbst 2011 stattfinden wird.

Kontakt: www.fmi.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter