BusinessPartner PBS
Bis 2019 rechnen die Marktforscher mit einem durchschnittlichen Wachstum bei PBS-Artikeln von 0,04 Prozent auf einen Gesamtumsatz von 13,32 Milliarden Euro.
Bis 2019 rechnen die Marktforscher mit einem durchschnittlichen Wachstum bei PBS-Artikeln von 0,04 Prozent auf einen Gesamtumsatz von 13,32 Milliarden Euro.

IFH-Studie sieht PBS-Markt im Aufschwung

Der Umsatz mit Papier-, Büro- und Schreibwaren (PBS) steigt laut der IFH-Studie „Branchenfokus PBS-Artikel 2015“ auf 13,3 Milliarden Euro und verzeichnet damit ein Plus von 2,6 Prozent. Dennoch: Die Konkurrenz durch Internet-Pure-Player wächst.

Nach den aktuellen IFH-Zahlen steigt das Marktvolumen damit erstmals seit 2011 wieder an. Der Aufschwung habe sich bereits zum Jahresbeginn abgezeichnet. Das Plus von 330 Millionen Euro im Vergleich zu 2013 falle angesichts der Entwicklung der vorigen Jahre jedoch erfreulich hoch aus, so die Analysten. Insbesondere die Warengruppen Bürokommunikationspapier sowie Ordnen & Archivieren haben laut IFH zum Umsatzplus des Gesamtmarktes beigetragen. Sie haben großen Anteil am PBS-Markt und konnten ihren Umsatz stabilisieren.

Konkurrenz durch Internet-Pure-Player wächst

Das gestiegene Marktvolumen gibt dem PBS-Fachhandel nach Ansicht der Marktforscher eine Chance zum Luftholen. Sein Marktanteil halte sich fast unverändert bei rund 40 Prozent. Dennoch: Die Konkurrenz durch Internet-Pure-Player wachse. Das bekommen insbesondere große Fachmarkt-Ketten zu spüren.

„Die Übernahme von Office Depot durch den Konkurrenten Staples Anfang dieses Jahres zeigt, dass die Global Player ihre Marktposition angesichts der Online-Konkurrenz sichern wollen“, bewertet Uwe Krüger, Senior Consultant am IFH Köln, die aktuelle Entwicklung auf dem PBS-Markt. Der IFH-Branchenexperte geht davon aus, dass es künftig zu einer zunehmenden Konsolidierung der Fachmarktlinien kommt.

Bis 2019 rechnen die Marktforscher mit einem durchschnittlichen Wachstum bei PBS-Artikeln von 0,04 Prozent auf einen Gesamtumsatz von 13,32 Milliarden Euro.

Kontakt: www.ifhkoeln.de 

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter