BusinessPartner PBS

Gartner: PC-Markt wächst 2007 um 12,3 Prozent

Das Marktforschungsunternehmen Gartner, mit Sitz in Stamford/USA, erwartet für das laufende Jahr ein kräftiges Wachstum des PC-Marktes. Der Absatz neuer Computer werde weltweit um 12,3 Prozent steigen.

Für das kommende Jahr prognostizieren die Berater ein Plus von elf Prozent . „Wir erwarten für den Rest des Jahres 2007 ein stärkeres Wachstum, vor allem aufgrund der gleichbleibend hohen Nachfrage nach Laptops sowie eines wieder aufkommenden Wachstums bei Desktop-PCs“, sagte Analyst George Shiffler laut Mitteilung. „Wir gehen jedoch davon aus, dass vor allem die Unsicherheit durch die aktuellen Entwicklungen im globalen Finanzmarkt gewisse Risiken für unsere Prognose mit sich bringt.“ Weiterhin seien es die Notebooks, die am Markt für Wachstum sorgten. Als Grund führte Gartner fallende Preise, eine gesteigerte Leistung und nicht zuletzt den Siegeszug des Wireless LAN an. Gartner sieht das größte Wachstum für dieses Jahr in den Schwellenländern mit 18,7 Prozent. Die Industrienationen würden im Schnitt sieben Prozent mehr PCs abnehmen.

Kontakt: www.gartner.com

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter