BusinessPartner PBS

Weiterbildungsangebot bei IFH und ADV

  • 21.10.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Akademie der Verbundgruppen (ADV) und das IFH Köln haben eine strategische Partnerschaft für die Aus- und Weiterbildung im Handel geschlossen, ein umfassendes Workshop- und Seminarangebot ist geplant.

IFH Köln und die Akademie der Verbundgruppen ADV wollen künftig gemeinsam ein speziell auf die Bedürfnisse des Handels zugeschnittenes Aus- und Weiterbildungsprogramm anbieten. Im Zuge der Kooperation soll das bestehende Seminarangebot der ADV ausgebaut und durch eine Reihe von IFH-Workshops zu unterschiedlichen Kernthemen des Handels ergänzt werden. Die Seminare sind vor allem für Geschäftsführer, die sich intensiv strategischen Fragestellungen widmen möchten, interessant. Darüber hinaus richtet sich das praxisnahe Workshopangebot an Führungskräfte des Handels und aus Verbundgruppen, die sich mit operativen Fragestellungen – auch zum Wissenstransfer innerhalb des eigenen Unternehmens oder des Verbundsystems – auseinandersetzen möchten. „In Zeiten des zunehmenden Strukturwandels kommt der Weiterbildung des Personals eine besondere Bedeutung zu“, so Boris Hedde, Geschäftsführer des IFH Köln.

Erste IFH-Workshops im Rahmen des umfangreichen ADV-Angebotes können bereits in diesem Jahr gebucht werden, und zwar am 28. Oktober zum Thema „Digitalisierung am Point of Sale… lokal im Trend! Stationär am Puls der Zeit“ und am 3. Dezember zum Thema „Erfolgreiches Verkaufsgespräch mit dem informierten Internet-Smartshopper. E-Commerce auf der Fläche – wie begegne ich dem Kunden mit Smartphone im Laden?“

Kontakt: www.ifhkoeln.de; www.verbundgruppenakademie.de/adv/

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter