BusinessPartner PBS

Neue Website der Messe Stuttgart

Die Messe Stuttgart präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt. Im Mittelpunkt des Relaunches stand eine einfache Benutzerführung ebenso wie eine klare Struktur mit zusätzlichem Kundennutzen.

Unter www.messe-stuttgart.de bieten die Landesmesse Stuttgart und das ICS Internationales Congresscenter Stuttgart Besuchern, Ausstellern, Veranstaltern und Interessenten schnelle Orientierung und praktischen Nutzen.

Das Herzstück der Online-Präsenz bildet ein interaktiver Geländeplan. Er visualisiert die Messehallen anhand von Bildergalerien und informiert über Ausstellungsflächen, die Messelogistik und -infrastruktur. Interessenten können zu Hause oder im Büro ihren Messebesuch vorbereiten und das Gelände virtuell erkunden: Informationen zu An- und Abreise, Übernachtungen, Kinderbetreuung, Restaurant- und Einkaufsmöglichkeiten stehen online bereit. Ein Veranstaltungskalender kündigt bevorstehende Fachmessen und Publikumsveranstaltungen an.

„Das Ziel ist es, Messekunden und solche, die es werden wollen und sollen, für den starken Standort Stuttgart zu begeistern“, sagt Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Die Messe Stuttgart zeichne sich durch ihre moderne Architektur, kurze Wege und eine einfache Orientierung aus und biete eine gute Infrastruktur und flexibel erweiterbare Nutzflächen. „Genau das dokumentieren wir jetzt auch online und stärken damit unsere Marke“, sagt Kromer.

Kontakt: www.messe-stuttgart.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter