BusinessPartner PBS

Umdasch: Fit für den POS

Das kürzlich erschienene Jahresseminar-Programm 2007 der Umdasch Shop Academy bietet einen Mix aus neuen Themen und bewährten Klassikern.

Die Frühjahrsseminare beschäftigen sich mit der Warenpräsentation am POS. Ende April findet unter anderem der Umdasch-Seminar-Klassiker "Visual Merchandising" für Praktiker statt. Hier geht es um den Stellenwert dieses Marketingsegments im Marketingmix des Einzelhandels. Neben theoretischen Basics werden auch gesellschaftliche Entwicklungen mit Sortiments-, Design-, Gestaltungs- und Präsentationstrends verknüpft. Besonders gespannt dürfen die Teilnehmer der Amstettner Veranstaltungen auf die Seminarräume im neu errichteten Info-Center sein. Für ein stimmiges Umfeld sorgt dort zusätzlich die auf 800 m² neu gestaltete Umdasch ShopShow. Weitere Infos und Anmeldeunterlagen sowie das vollständige Programm gibt es im Internet.

Kontakt: www.umdasch.com

Verwandte Themen
Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn
IT-Mittelstand weiter auf Wachstumskurs weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter
Zertifikatsübergabe auf der Paperworld weiter