BusinessPartner PBS

Umdasch: Fit für den POS

Das kürzlich erschienene Jahresseminar-Programm 2007 der Umdasch Shop Academy bietet einen Mix aus neuen Themen und bewährten Klassikern.

Die Frühjahrsseminare beschäftigen sich mit der Warenpräsentation am POS. Ende April findet unter anderem der Umdasch-Seminar-Klassiker "Visual Merchandising" für Praktiker statt. Hier geht es um den Stellenwert dieses Marketingsegments im Marketingmix des Einzelhandels. Neben theoretischen Basics werden auch gesellschaftliche Entwicklungen mit Sortiments-, Design-, Gestaltungs- und Präsentationstrends verknüpft. Besonders gespannt dürfen die Teilnehmer der Amstettner Veranstaltungen auf die Seminarräume im neu errichteten Info-Center sein. Für ein stimmiges Umfeld sorgt dort zusätzlich die auf 800 m² neu gestaltete Umdasch ShopShow. Weitere Infos und Anmeldeunterlagen sowie das vollständige Programm gibt es im Internet.

Kontakt: www.umdasch.com

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter