BusinessPartner PBS

Druckerstudie: Qualität wichtiger als Marke

Laut den Ergebnissen des Reports "Einsatz von Drucklösungen in der deutschen Wirtschaft 2007" ist beim Druckerkauf die Qualität der Produkte wichtiger als die Marke.

Durchgeführt wurde die Studie vom "Elite News Institut für Druck und Kommunikation" im Auftag des Druckerhersteller Samsung. Laut der zugrunde liegenden Umfrage unter hundert Fach- und Führungskräften ist für fast ein Viertel der Manager die Qualität ausschlaggebend, während nur jeder zehnte Wert auf einen Markenhersteller legt. Weiteres Ergebnis: Die Folgekosten für Verbrauchsmaterialien spielen für 18 Prozent der Befragten eine Rolle und sind damit bedeutsamer als der Anschaffungspreis, der nur bei 13 Prozent den Ausschlag gibt. Die zehn in den Unternehmen bekanntesten Druckerhersteller sind Brother, Canon, Epson, Hewlett-Packard, Konica Minolta, Kyocera, Lexmark, Oki, Samsung und Xerox.

Kontakt: www.samsung.de

Verwandte Themen
Innovation und Marke sind Wachstumstreiber: Konsumausgaben für PBS-Artikel 2016 im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Markenprodukte im PBS-Markt gefragt weiter
Frank Dangmann (links) wird zum Juni den GWW-Vorsitz von Patrick Politze übernehmen. (Bild: GWW)
Werbeartikel-Verband GWW stellt die Weichen weiter
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter