BusinessPartner PBS

Dokulife präsentiert Ergebnisse der „Printerumfrage“

Das auf das Thema Output Management spezialisierte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Dokulife hat eine groß angelegte Umfrage zur Nutzung von Drucker, Kopierer und Co. durchgeführt.

Die Studie gibt Aufschluss darüber, wie Druckgeräte eingesetzt werden, welche Art von Dokumenten gedruckt wird und welche Technologien und Funktionen die Anwender nutzen. So werden laut Studie Tintenstrahlgeräte häufiger im Büro eingesetzt als Farblaser. Auch wird erstmals klar, wie sehr sich die Anforderungen an die Druckgeräte für den privaten und beruflichen Einsatz unterscheiden. Weitere Ergebnisse: E-Mails und Webseiten tragen deutlich dazu bei, dass das Druckvolumen steigt. Außerdem legen Anwender beim Kauf sehr hohen Wert auf die Druckqualität und gewichten Folgekosten stärker als den Gerätepreis. Die hohe Akzeptanz zusätzlicher Gerätefähigkeiten deutet laut „Printerumfrage“ darauf hin, dass Multifunktionsgeräte ihren Siegeszug fortsetzen und einfache Drucker nur noch dort eingesetzt werden, wo der Gerätepreis das alleinige Entscheidungskriterium ist.

Die „Printerumfrage 2008“ basiert auf einer Online-Befragung, an der 7044 Personen aus allen beruflichen Schichten teilnahmen. Eigenen Angaben zufolge stellt die Umfrage damit die größte Studie zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum dar. Die Untersuchung wurde von Brother Deutschland unterstützt und beworben, aber herstellerunabhängig durchgeführt. Ausgewählte Ergebnisse sind einsehbar auf der Website des Beratungsunternehmens.

Kontakt: www.dokulife.de

Verwandte Themen
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter
Die ECM-Branche blickt optimistisch in die Zukunft. 76 Prozent der Anbieter verzeichneten steigende Umsatzzahlen im ersten Halbjahr. (c) ThinkstockPhotos-486999351
Acht von zehn Unternehmen erwarten Umsatzplus weiter