BusinessPartner PBS

Ifo: Geschäftsklima trübt sich ein

Das Ifo-Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat sich im Juli merklich verschlechtert, nachdem es sich im Vormonat aufgehellt hatte, so das Ergebnisse des Ifo-Konjunkturtests im Juli.

Die Unternehmen in Deutschland sind mit ihrer aktuellen Geschäftslage nicht mehr ganz so zufrieden. Bei der Lagebeurteilung zeigt sich im verarbeitenden Gewerbe trotz eines kleinen Rückgangs noch keine Tendenzveränderung. Die Erwartungen schwächen sich jedoch deutlich ab. Im Auslandsgeschäft rechnen die Firmen mit geringeren Zuwächsen als in den vergangenen Monaten. Nach wie vor wollen die Unternehmen mehr Personal einstellen. Eingetrübt hat sich auch das Geschäftsklima im Einzelhandel und im Großhandel. Im Großhandel beurteilen die Befragungsteilnehmer sowohl ihre derzeitige Geschäftssituation als auch ihre Geschäftsaussichten als nicht mehr ganz so günstig wie im Vormonat. Die Einzelhändler sind mit ihrer momentanen Geschäftslage ebenfalls nicht mehr so zufrieden wie bislang. Ihre Geschäftsperspektiven schätzen sie aber wieder als etwas besser ein. Einzig im Bauhauptgewerbe hat sich das Geschäftsklima weiter verbessert.

Kontakt: www.cesifo.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter