BusinessPartner PBS

Ausgezeichnet: Die umweltfreundlichsten Büros

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat gestern in Hannover Deutschlands umweltfreundlichste Büros ausgezeichnet.

Bei dem vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) organisierten Wettbewerb "Büro & Umwelt" hatten sich 125 Teilnehmer in vier Kategorien beworben. Eine fachkundige Jury, in der auch unsere Zeitschriften BusinessPartner PBS und C.ebra vertreten waren, hat die überzeugendsten Bewerber ausgewählt. Den ersten Platz bei den Großunternehmen belegt Hipp-Werk aus Pfaffenhofen, bei den Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern Stöber Antriebstechnik aus Pforzheim und bei den kleinen Unternehmen die Firma eurobina Gerriet Harms aus Oldenburg. In der Kategorie Verwaltungen und Öffentliche Einrichtungen siegte die Universität Leipzig.

Alle Preisträger überzeugten dadurch, dass sie Umweltaspekte in ihrem Bürobetrieb besondere Aufmerksamkeit schenken. Generell wird bei der Beschaffung von Büroprodukten auf deren Umwelteigenschaften besonders geachtet.

Kontakt: www.buero-und-umwelt.de

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter