BusinessPartner PBS

Druckermarkt: Wachstum lässt nach

Im ersten Halbjahr 2008 wurden laut dem Marktforschungsinstitut Gartner in der EMEA-Region rund 23,8 Millionen Drucker Kopierer und Multifunktionsgeräte verkauft.

Trotz einem Absatzplus von 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnen die Marktforscher somit ein verlangsamtes Wachstum des Marktes. Den geringeren Absatz begründet Gartner mit der wirtschaftlichen Unsicherheit bei Verbrauchern und Unternehmen. Laut Gartner Marktforscher Tosh Prabhaker gebe das verlangsamte Wachstum auch Hinweise darauf, dass dies auch den Rest des Jahres anhalten könnte. Das leichte Absatzplus in der EMEA-Region konnte nur erzielt werden, weil das Wachstum in Zentral-Osteuropa und im Nahen Osten/Afrika mit 14,9 und 14,1 Prozent überdurchschnittlich gut ausfiel.

Bei den Herstellern konnte laut Gartner Hewlett Packard mit rund 10,6 Millionen verkauften Geräten einem Anteil von 44,6 Prozent die Marktführerschaft mit großem Abstand behaupten. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte HP ein Wachstum von 6 Prozent. Mit rund 3,9 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 16,4 Prozent folgt Canon auf dem zweiten Platz. Auch Canon konnte mit 10 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahr zulegen. Epson verkaufte mit 3,1 Millionen Stück 22,5 Prozent mehr Geräte und erreicht einen Marktanteil von 12,9 Prozent. Brother kam mit einem Rückgang um 0,9 Prozent, rund 1,5 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 6,3 Prozent auf Platz 4. Am stärksten zulegen konnte Samsung mit einem Wachstum von 24,4 Prozent. Der koreanische Hersteller verkaufte rund 1,4 Millionen Geräte und verdrängte mit 6 Prozent Marktanteil Lexmark von Platz 5.

Kontakt: www.gartner.com

Verwandte Themen
Buchcover von „365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf“: Ratgeber für das ganze Jahr
Die tägliche Dosis Verkaufstraining weiter
Die „Minions“ stehen auf der Liste der beliebtesten Lizenzen bei den Kids ganz oben. (Quelle: Iconkids & youth Kids License Monitor Welle IV/ 2016)
"Minions" kommen bei Schülern gut an weiter
Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn
IT-Mittelstand weiter auf Wachstumskurs weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter