BusinessPartner PBS

Druckermarkt: Wachstum lässt nach

Im ersten Halbjahr 2008 wurden laut dem Marktforschungsinstitut Gartner in der EMEA-Region rund 23,8 Millionen Drucker Kopierer und Multifunktionsgeräte verkauft.

Trotz einem Absatzplus von 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnen die Marktforscher somit ein verlangsamtes Wachstum des Marktes. Den geringeren Absatz begründet Gartner mit der wirtschaftlichen Unsicherheit bei Verbrauchern und Unternehmen. Laut Gartner Marktforscher Tosh Prabhaker gebe das verlangsamte Wachstum auch Hinweise darauf, dass dies auch den Rest des Jahres anhalten könnte. Das leichte Absatzplus in der EMEA-Region konnte nur erzielt werden, weil das Wachstum in Zentral-Osteuropa und im Nahen Osten/Afrika mit 14,9 und 14,1 Prozent überdurchschnittlich gut ausfiel.

Bei den Herstellern konnte laut Gartner Hewlett Packard mit rund 10,6 Millionen verkauften Geräten einem Anteil von 44,6 Prozent die Marktführerschaft mit großem Abstand behaupten. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte HP ein Wachstum von 6 Prozent. Mit rund 3,9 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 16,4 Prozent folgt Canon auf dem zweiten Platz. Auch Canon konnte mit 10 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahr zulegen. Epson verkaufte mit 3,1 Millionen Stück 22,5 Prozent mehr Geräte und erreicht einen Marktanteil von 12,9 Prozent. Brother kam mit einem Rückgang um 0,9 Prozent, rund 1,5 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 6,3 Prozent auf Platz 4. Am stärksten zulegen konnte Samsung mit einem Wachstum von 24,4 Prozent. Der koreanische Hersteller verkaufte rund 1,4 Millionen Geräte und verdrängte mit 6 Prozent Marktanteil Lexmark von Platz 5.

Kontakt: www.gartner.com

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter