BusinessPartner PBS

Druckermarkt: Wachstum lässt nach

Im ersten Halbjahr 2008 wurden laut dem Marktforschungsinstitut Gartner in der EMEA-Region rund 23,8 Millionen Drucker Kopierer und Multifunktionsgeräte verkauft.

Trotz einem Absatzplus von 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnen die Marktforscher somit ein verlangsamtes Wachstum des Marktes. Den geringeren Absatz begründet Gartner mit der wirtschaftlichen Unsicherheit bei Verbrauchern und Unternehmen. Laut Gartner Marktforscher Tosh Prabhaker gebe das verlangsamte Wachstum auch Hinweise darauf, dass dies auch den Rest des Jahres anhalten könnte. Das leichte Absatzplus in der EMEA-Region konnte nur erzielt werden, weil das Wachstum in Zentral-Osteuropa und im Nahen Osten/Afrika mit 14,9 und 14,1 Prozent überdurchschnittlich gut ausfiel.

Bei den Herstellern konnte laut Gartner Hewlett Packard mit rund 10,6 Millionen verkauften Geräten einem Anteil von 44,6 Prozent die Marktführerschaft mit großem Abstand behaupten. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte HP ein Wachstum von 6 Prozent. Mit rund 3,9 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 16,4 Prozent folgt Canon auf dem zweiten Platz. Auch Canon konnte mit 10 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahr zulegen. Epson verkaufte mit 3,1 Millionen Stück 22,5 Prozent mehr Geräte und erreicht einen Marktanteil von 12,9 Prozent. Brother kam mit einem Rückgang um 0,9 Prozent, rund 1,5 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 6,3 Prozent auf Platz 4. Am stärksten zulegen konnte Samsung mit einem Wachstum von 24,4 Prozent. Der koreanische Hersteller verkaufte rund 1,4 Millionen Geräte und verdrängte mit 6 Prozent Marktanteil Lexmark von Platz 5.

Kontakt: www.gartner.com

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter