BusinessPartner PBS

Markt für Dokumenten-Scanner wächst deutlich

Der Markt für Dokumenten-Scanner in Westeuropa entwickelt sich aktuellen IDC-Zahlen zufolge weiter positiv. Mit 89 000 verkauften Systemen verzeichnet der Markt im zweiten Quartal ein Wachstum von 29,9 Prozent.

„Das große Volumen an Papierdokumenten, die archiviert oder in automatisierte digitale Prozesse überführt werden muss, sorgt für eine konstant hohe Nachfrage nach Business-Scannern in Europa“, sagt Arnaud Gagneux, Research Director Imaging Printing and Document Solutions bei IDC.

„Die Menge unstrukturierter und unterschiedlicher Daten und Informationen wird weiter steigen. Die Systeme werden künftig deshalb in der Lage sein müssen, unterschiedlichste Datentypen zu bewältigen und in viele unterschiedliche Kanäle auszugeben“, kennt Julio Vial, Research Manager, Western European Document Scanner Tracker bei IDC, die Anforderungen.

Insgesamt sind dezentrale Scan-Systeme mit einem Anteil von mehr als 96 Prozent das größere der beiden Hauptsegmente. Verglichen mit dem Vorjahr wuchs dieses Segment um 30,2 Prozent. Aber auch der Markt für Produktionsscanner legte im zweiten Quartal um 19,8 Prozent zu.

Zu den fünf größten Anbietern gehören laut IDC-Zahlen Fujitsu, Canon, Epson, HP und Brother. Insgesamt vereinen sie 85,8 Prozent des Marktes auf sich.

Kontakt: www.idc.com

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter