BusinessPartner PBS

Senator kehrt zur PSI zurück

  • 22.08.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Werbeartikelmesse PSI meldet die Rückkehr bekannter Marken, darunter auch des Anbieters Senator. Rund 85 Prozent der Ausstellungsfläche für die PSI 2015 seien bereits gebucht.

Neben Senator haben Promodoro Fashion, Macma Werbeartikel/ Easy Gifts sowie Stanley and Stella ihre Rückkehr zur Veranstaltung Anfang Januar in Düsseldorf angekündigt, heißt es in der Mitteilung der PSI. Die Europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie unterstreiche damit den Aufwärtstrend des Vorjahres. „Wir freuen uns über das Interesse von vielen Key-Ausstellern, die 2015 wieder auf der PSI ausstellen“, so PSI-Chef Michael Freter. „Der Markt benötigt eine zentrale Plattform für den internationalen Austausch mit Außenwirkung in andere Branchen hinein. Umso wichtiger ist die Teilnahme der großen Namen im Geschäft.“ Auf der PSI im kommenden Jahr soll außerdem die Aktion „PSI first“ fortgeführt werden. Ziel ist es, Produkt-Premieren der Aussteller besonders zu fördern: Es sind 50 Markteinführungen vorgesehen.

Kontakt: www.psi-messe.com; www.senatorglobal.com

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter