BusinessPartner PBS

Online-Know-how auf der Paperworld

  • 22.11.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Auf der Paperworld wird es in diesem Jahr mit der „Webchance-Academy“ erstmals ein Vortragsforum für Werben und Verkaufen im Internet geben.

Die „Webchance Academy“ richtet sich an den stationären Einzelhändler, der über keine umfassende Expertise im Online-Marketing und -Handel verfügt. Einzelhändler erhalten hier in einfach verständlichen Vorträgen unter anderem Einblicke zum Suchmaschinen-Marketing sowie zur Erstellung von Newslettern und nutzerfreundlichen Online-Shops, teilte die Messe Frankfurt mit. Zu den Referenten zählt Betina Hasper, Bereichsleiterin Marketing von Kaut-Bullinger Bürobedarf. Sie berichtet über die Verbindung digitaler und klassischer Kanäle und über Instrumente für eine erfolgreiche Online-Strategie. Rainer Schmelzle von ElectronicSales, E-Commerce-Agentur und Webshop-Hersteller, zeigt, wie sich ein Konzept für anstehende E-Commerce-Projekte erarbeiten lässt. Den Abschluss bildet der Vortrag „Rechtliche Stolpersteine im E-Commerce“, bei dem die Rechtsanwälte Dr. Jan Rasmus Ludwig und Tim Christopher Caesar der Schulte Riesenkampff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH über Impressumspflicht, Datenschutz beim Newsletterversand sowie Marken- und Domainrecht referieren. Im Anschluss stehen die Juristen für individuelle Fragen zum Start des eigenen Online-Shops zur Verfügung.

Die „Webchance Academy“,Vortragsforum für erfolgreiches Werben und Verkaufen im Internet, findet am 28. Januar 2014 ganztägig ab 10 Uhr im Rahmen der Christmasworld, Paperworld und Creativeworld auf dem Frankfurter Messegelände statt (Halle 8.0 D11).

Hier geht's zum Vortragsprogramm.

Kontakt: www.webchance-academy.de; www.paperworld.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter