BusinessPartner PBS

ISOT mit 67000 Fachbesuchern

  • 23.07.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Asiens größte PBS Messe, die von Reed Exhibition veranstaltete International Stationary and Office Products Fair Tokyo (ISOT); lockte in diesem Jahr über 67000 Fachbesucher nach Tokyo.

572 Aussteller aus insgesamt 18 Nationen stellten ihre Produkte vom 9. bis 11. Juli auf der 19. Ausgabe der ISOT bzw. der Parallelmesse, der International Office Machines & Equipment Expo Tokyo (OFMEX) aus. Ein Schwerpunkt lag wieder einmal auf designorientierten Produkten, was speziell im Messebereich „Design Stationary World“ zu erkennen war. Vertreten waren vor allem asiatische Hersteller von Schreibwaren, wie Pentel, Tombow oder Seika. Im Rahmen der ISOT wurden beim Wettbewerb „Stationary of the year“ bereits zum 17. Mal herausragende PBS-Produkte ausgezeichnet. Dazu zählten in diesem Jahr ein umweltfreundlich produziertes doppelseitiges Klebeband oder eine Kinderscheren-Serie.

Kontakt: www.isot-fair.jp/englishwww.reedexpo.com/

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter