BusinessPartner PBS

Job-Angebot: Export-Leiter/in

Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen im PBS-Bereich mit hohem Exportanteil in Europa und suchen im Zuge der Nachfolgeregelung des in den Ruhestand tretenden Stelleninhabers eine/n Export-Leiter/in.

Logo der Werner Dorsch GmbH
Logo der Werner Dorsch GmbH

Sie sind kompetenter und verhandlungssicherer Ansprechpartner Ihrer bestehenden Kunden und in der Lage, selbständig neue Kunden in einem internationalen Umfeld zu akquirieren. Gute Kenntnisse im PBS-Markt und seiner Key-Accounts helfen Ihnen bei dieser Aufgabe.

Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Die Position ist direkt der Geschäftsleitung unterstellt.

Wenn Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe suchen und es schätzen, in einem dynamischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen zu arbeiten, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihrer Verfügbarkeit.

Bewerbungen an:

Werner Dorsch GmbHGeschäftsleitungDieselstraße 1364807 Dieburg

Kontakt: www.wedo.de 

Weitere Jobs finden Sie auch in unserer Jobbörse.

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter