BusinessPartner PBS

Job-Angebot: Export-Leiter/in

Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen im PBS-Bereich mit hohem Exportanteil in Europa und suchen im Zuge der Nachfolgeregelung des in den Ruhestand tretenden Stelleninhabers eine/n Export-Leiter/in.

Logo der Werner Dorsch GmbH
Logo der Werner Dorsch GmbH

Sie sind kompetenter und verhandlungssicherer Ansprechpartner Ihrer bestehenden Kunden und in der Lage, selbständig neue Kunden in einem internationalen Umfeld zu akquirieren. Gute Kenntnisse im PBS-Markt und seiner Key-Accounts helfen Ihnen bei dieser Aufgabe.

Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Die Position ist direkt der Geschäftsleitung unterstellt.

Wenn Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe suchen und es schätzen, in einem dynamischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen zu arbeiten, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihrer Verfügbarkeit.

Bewerbungen an:

Werner Dorsch GmbHGeschäftsleitungDieselstraße 1364807 Dieburg

Kontakt: www.wedo.de 

Weitere Jobs finden Sie auch in unserer Jobbörse.

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter