BusinessPartner PBS

Tendence startet am Freitag

Die Konsumgütermesse Tendence Lifestyle in Frankfurt findet letztmals im August statt. Diesmal zeigen 3015 Aussteller ihre neuen Sortimente.

Die Tendence Lifestyle wird nach einem weiteren Ausstellerrückgang vorverlegt. Im kommenden Jahr wird die Fachmesse für das Herbst-, Winter- und Weihnachtsgeschäft bereits Anfang Juli statt im August veranstaltet. "Die Händler wollen die Produkte einfach früher sehen", so Geschäftsführer Michael Peters als Begründung. In diesem Jahr weden vom Freitag an 3015 Aussteller (Vorjahr: 3166) ihre neuen Kollektionen präsentieren. Wie im Vorjahr werden bis Dienstag knapp 80 000 Fachbesucher erwartet. Zudem lädt die Messe am Freitag- und Samstagabend (17 bis 21 Uhr) auch Privatbesucher in die Messehalle 5.0 ein. Die Stimmung in der Branche bezeichnete Peters gestern als positiv, auch wenn sich dies beim Umsatz im deutschen Einzelhandel noch nicht niedergeschlagen habe. Studien hätten gezeigt, dass die Verbraucher ihre Konsumwünsche zunehmend erfüllen wollen.

Kontakt: www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter
Deutscher Briefumschlagverbrauch 2005 bis 2016 (in Milliarden Stück) - Grafik: VDBF
Absatzrückgang bei Briefumschlägen verlangsamt sich weiter
ECC Köln mit Handlungsempfehlungen weiter
Rund zwölf Prozent der Deutschen arbeiten mehr oder weniger häufig von zu Hause oder unterwegs: Dies birgt aber auch Risiken, betont eine aktuelle ILO/Eurofound-Studie). (Bild: ThinkstockPhotos 615403718)
„Mobiles Arbeiten“ – Chancen überwiegen weiter
Detail aus der Software „RegioGraph“: Komplettlösung für alle Fragestellungen mit Ortsbezug in Vertrieb, Marketing und Controlling.
GfK launcht „RegioGraph 2017“ weiter