BusinessPartner PBS

Orgatec-Trendforum mit neuem Konzept

Moderne Arbeitswelten stehen im Fokus der Orgatec, die vom 23. bis 27. Oktober 2012 in Köln stattfindet. Diskussionsbühne rund um aktuelle Themen der modernen Büroarbeitswelt ist dabei das Orgatec-Trendforum.

An allen fünf Messetagen diskutieren dort Experten aus Wirtschaft, (Innen-)Architektur, Planung, Beratung sowie verschiedenen Nutzerunternehmen aktuelle Trends und präsentieren Best-Practice-Beispiele aus der modernen Büro- und Arbeitswelt. Erstmals wird es dabei zwei Vortragsreihen geben: „International Best Practice“ lenkt den Blick insbesondere auf vorbildlich realisierte Büros in anderen Ländern auf verschiedenen Kontinenten. In der zweiten Reihe „Modern Working Concepts“ stehen globale Trends der Arbeitswelt im Mittelpunkt.

Zudem wird am Vormittag des 24. Oktobers im Rahmen der Vortragsreihe „Modern Working Concepts“ die „New Work Order“-Studie vorgestellt. Im Auftrag des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel und mit Unterstützung der Orgatec hat das Trendbüro, Hamburg, im Rahmen dieser Studie zur Arbeit untersucht, welche Trends und Treiber neue Formen der Zusammenarbeit bestimmen, welche Rolle Kommunikation im Wertschöpfungsprozess einnimmt und welche Rolle der Arbeitsort Büro mit all seinen Satelliten künftig spielen wird.

Im Rahmen der zweiten Vortragsreihe „International Best Practice“ stellt unter anderem die Credit Suisse ihr Anfang des Jahres in London, Zürich und Singapur eingeführtes „Smart Working“-Konzept vor. Die regionalen und kulturellen Besonderheiten an den jeweiligen Standorten werden von internationalen Referenten genauer dargestellt. So wird nicht nur der Frage nachgegangen, was das „Smart Working“-Konzept ist und warum es eingeführt wurde. Es werden auch die Sicht des Planers, die Implementierung an den unterschiedlichen Standorten und die damit verbundenen Change-Management-Prozesse thematisiert.

Nicht zuletzt richtet das Trendforum am Vormittag des 26. Oktobers unter der Überschrift „Thinking outside the box“ den Blick auch auf andere Branchen und deren Zukunftsvisionen. In diesem Rahmen wird etwa das Airbus-Konzept zum „Cabin Interior 2050“ vorgestellt.

Kontakt: www.orgatec.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter