BusinessPartner PBS

Hamburgs neue Ordermesse heißt Nordstil

  • 23.08.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die neue Ordermesse in Hamburg hat einen Namen: Unter dem Messetitel Nordstil sollen Aussteller und Einkäufer in Norddeutschland und den angrenzenden skandinavischen Ländern angesprochen werden.

Bernd Aufderheide (li.) und Detlef Braun
Bernd Aufderheide (li.) und Detlef Braun

„Mit der Ausrichtung der Nordstil folgen wir dem ausdrücklichen Wunsch zahlreicher Aussteller und Verbände, zweimal jährlich am Standort Hamburg eine Ordermesse für den Handel durchzuführen“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH. Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Exhibition GmbH, ergänzt: „Mit der neuen Veranstaltung unter dem Titel Nordstil haben wir schnell und gezielt ein attraktives Angebot am bewährten Standort geschaffen. Die Nordstil wird eine starke Orderplattform für eine starke Region.“ Der Wunsch nach dem Erhalt des Standortes Hamburg im Konsumgütersegment war laut geworden, nachdem kurzfristig die Verlegung der Veranstaltung „Early Bird“ von Hamburg nach Hannover bekannt gegeben worden war.

Die regionale Ordermesse soll erstmals vom 11. bis 13. Januar 2013 stattfinden.

Kontakt: www.hamburg-messe.de; www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter