BusinessPartner PBS

PSI 2012: „Let's celebrate something great“

Zum 50. Geburtstag der Werbeartikelmesse PSI warten auf die Besucher über 900 Aussteller, Sonderschauen, Vorträge und Aktionen. Die Fachmesse findet vom 11. bis 13. Januar 2012 in Düsseldorf statt.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier am ersten Messetag wird der Gesamtverband der Werbeartikelwirtschaft (GWW) die europaweit erste empirische Studie zur Werbewirkung von Werbeartikeln vorstellen. Im Fokus der Studie steht die Frage, wie sich der Mediawert von Werbeartikeln messen und im Vergleich zu anderen Werbeträgern bewerten lässt.

Die Halle 13 wartet mit einem neuen Konzept auf. Mit bereits 30 angemeldeten Erfindern, die hier ihre Ideen vorstellen werden, einem ausgebuchten Forum „Junge und Innovative Unternehmen“ und mit der Produktpräsentationswand „The Wall“ soll die Halle 13 die Besucher anziehen.

Neu in der Halle ist zudem die „Meet & Greet Area“. Hier wird die Wertschöpfungskette eines Werbeartikels abgebildet – von der Produktidee, über die Patentanmeldung, Qualitätsprüfung, Zusammenarbeit mit Herstellern und/oder Händlern, Plagiaten bis hin zur Nachhaltigkeit und der Entsorgung. In diesem Messebereich finden zudem täglich von 12 bis 14 Uhr Kurzvorträge statt. Am Freitag den 13. Januar gibt es schließlich Vorträge rund um das Thema (Händler-)Qualifizierung in der Werbeartikel-Branche. In diesem Zusammenhang haben Händler, Hersteller und Verbände die Möglichkeit, aktuelle Stellenangebote in einer Stellenbörse zu veröffentlichen.

Kontakt: www.psi-messe.com

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter