BusinessPartner PBS
Paperworld Remanexpo: Neues Programm für Geschäftsbeziehungen
Paperworld Remanexpo: Neues Programm für Geschäftsbeziehungen

Remanexpo@Paperworld 2016: Matchmaking-Service soll Besucher und Anbieter zusammenbringen

Die Messe Frankfurt hat ein so genanntes „Business-Matchmaking“-Programm für den Paperworld-Bereich Remanexpo ins Leben gerufen. Der Service soll Anbieter und Interessenten rund um Druckerverbrauchsmaterialien und -zubehör zusammenbringen.

Im Ausstellungsbereich der Remanexpo stellen im kommenden Jahr rund 150 Hersteller und Dienstleister aus. Wer ein Ticket für die Paperworld gekauft hat, kann sich auf der Website der Messe registrieren und dabei Themen und Interessen aber auch ganze Fragestellungen hinterlegen. Auf Basis dieser Kriterien überprüft zunächst ein computergestütztes Programm, später dann aber auch ein geschultes Team, inwieweit Besucherinteresse und Ausstellerangebot zueinander passen und vereinbart dann konkrete Gesprächstermine.  

Das Tool, das bereits bei anderen Paperworld-Veranstaltungen beispielsweise in Dubai eingesetzt wurde, wird zum ersten Mal auch in Frankfurt verwendet. Ist die Resonanz positiv, soll das Business-Matchmaking auch für andere Ausstellungsbereiche eingesetzt werden.  

Kontakt: www.paperworld.messefrankfurt.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter