BusinessPartner PBS
Werbeartikelmesse PSI: Anfang Januar werden rund 1000 Unternehmen in Düsseldorf ausstellen.
Werbeartikelmesse PSI: Anfang Januar werden rund 1000 Unternehmen in Düsseldorf ausstellen.

PSI 2017: Werbeartikelmarkt hat Konjunktur

Die Werbeartikelbranche wächst weiter: Rund zwei Drittel der Lieferanten und Händler verzeichneten für 2016 einen Umsatzanstieg.

Auch für die nächsten fünf Jahre wird eine positive Entwicklung erwartet. Das Branchenbarometer 2/2016, das im November 2016 erschienen ist, liefert aktuelle Zahlen aus dem Markt. Die Werbeartikelmesse PSI 2017 spiegelt diese wider. Mit rund 1000 Ausstellern aus fast 40 Nationen unterstreicht die Messe ihre Rolle als europaweit führende Messe der Werbeartikelwirtschaft. Die Europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft findet 2017 mit neuer Tagefolge vom Dienstag, den10. bis Donnerstag, den 12. Januar in Düsseldorf statt. Zu den Ausstellern zählen unter anderem Brunnen, Disney, Moleskine, Staedtler oder Victorinox.

Matchmaking-Programm

Zum zweiten Mal können sich auf der PSI Aussteller und Besucher ganz einfach online vernetzen und schon im Vorfeld der Messe ihre Termine vereinbaren. Möglich ist dies mit dem Online-Matchmaking-Tool. Aussteller und registrierte Fachbesucher können sich kostenlos anmelden und mit wenigen Klicks das eigene Profil erstellen. Anschließend können sie die Profile der anderen Teilnehmer durchblättern und interessante Kontakte direkt anfragen. Bei beiderseitigem Interesse kommt ein Termin zustande – entweder am Stand des Ausstellers oder auf der Competence Area in Halle 9.

Kontakt: www.psi-network.de www.psi-messe.com 

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter