BusinessPartner PBS

forum bürowirtschaft tagt in Bremen

  • 24.02.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Das forum bürowirtschaft veranstaltet am 6. Mai in Bremen eine Tagung zum Strukturwandel in der PBS-Branche: „Neue Konzepte voraus – die eine Welt der Käufer“.

Zwischen Bedarfsdeckung und Shopping entwickeln sich neue Verhaltensmuster der Kunden, Handel und Industrie sind gleichermaßen betroffen, heißt es in der Ankündigung des Handelsverbands Bürowirtschaft und Schreibwaren. Händler müssten die neuen Kommunikationswege der Konsumenten verstehen, um am Markt erfolgreich zu bleiben. Die Tagung liefert das Wissen und die Motivation für die anstehenden Veränderungen in den Handelsunternehmen. Im Einführungsvortrag werden Marlene Lohmann und Vanessa Tuncer vom EHI Retail Institute in Köln den aktuellen Marketingmonitor vorstellen – mit Szenarien zur Kommunikation des Handels 2025. „Querdenken - Neue Wege, neues Handeln, neuer Erfolg“, so der anschließende Vortrag von Anja Förster von Förster & Kreuz.

Soennecken-Generalversammlung am Vortag

Am Tag zuvor, am Montag, 5. Mai, führt Soennecken seine jährliche Generalversammlung durch. Für den Abend des 5. Mai ist ein gemeinsamer Abend von Soennecken und forum bürowirtschaft geplant, der für Handel und Industrie eine gute Gelegenheit zum Treffen in Partyatmosphäre bietet. Der PBS-Industrieverband tagt ebenfalls am Montag in Bremen.

Die Tagung findet im Swissotel in Bremen statt. Zimmerreservierung ist bereits möglich: 125 Euro für Übernachtung mit Frühstück, buchbar direkt im Hotel. Die Anmeldung für die PBS-Tagung wird in Kürze beim HBS möglich sein, unverbindliche Anmeldungen sind bereits jetzt unter hbs@wohnenundbuero.de möglich.

Kontakt: www.bwb-online.de

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter