BusinessPartner PBS

Neues GmbH-Recht verabschiedet

Unternehmensgründer in Deutschland sollen es ab dem kommenden Jahr einfacher haben. Das Bundeskabinett hat gestern einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedet.

Das Gesetz, das im ersten Halbjahr 2008 in Kraft treten soll, setzt vor allem auf eine Vereinfachung des deutschen Rechts. So sollen Firmengründer beispielsweise einen Mustervertrag nutzen können, der nicht mehr beim Notar beurkundet werden muss. Firmengründungen sollen unter anderem auch dadurch erleichtert werden, dass das Mindeststammkapital von bisher 25 000 auf 10 000 Euro verringert wird. Zusätzlich soll es eine "Einstiegsvariante" der GmbH geben, für die überhaupt kein Mindestkapital vorgeschrieben wird. Dafür müssen solche Firmen aber einen Teil ihrer späteren Gewinne einbehalten, um damit nach und nach das normale Stammkapital aufzubauen. Umfangreiche Infos zum neuen GmbH-Recht bietet der Verlag Otto Schmidt auf seiner Homepage.

Kontakt: www.otto-schmidt.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter