BusinessPartner PBS

Auch early bird mit Besucherrückgang

Insgesamt 6500 Firmen sowie 12 033 Fachhändler und gewerbliche Endverbraucher besuchten die early bird Hamburger Lifestylemesse vom 20. bis 22.Juli, so die offiziellen Zahlen im Abschlussbericht.

Im Vergleich zum Sommer 2012 bedeutet dies einen Rückgang der Besucherzahlen von 13,2 Prozent (7488 Firmen) bzw. 12,03 Prozent (14.652 Händler und gewerbliche Endverbraucher). „Das Messeergebnis spiegelt die aktuelle Marktlage wider, die sich speziell im Geschenkebereich nach Aussage großer Aussteller als sehr schwierig darstellt. Insofern sind wir mit dem Besucherergebnis knapp zufrieden, da auch die anderen Messen in München und Düsseldorf ähnliche Einbußen verzeichnet haben“, so das Fazit von Messeleiter Volker König.

Kontakt: www.earlybird-messe.de

Verwandte Themen
Oliver Kerner
Was Verkäufer 2018 wissen sollten weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die Beschaffung weiter
Hochkarätig besetztes Vortragsprogramm am 28. Januar auf der Paperworld in Frankfurt mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten und freier Eintritt auf der Paperworld weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter