BusinessPartner PBS

Niestrath jetzt in Hamburg

  • 24.09.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

‚Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen’ – Ganz im Sinne des Mottos für ihren Nonbookmarktplatz auf der Frankfurter Buchmesse hat Veranstalterin Angelika Niestrath den Firmensitz verlagert.

Parallel hat sie auch umfirmiert. Der neue Name "messefritz" macht deutlich, wohin die Entwicklung der ehemaligen ‚Marketingagentur für Buch und Nonbook’ geht: Seit dem Erfolg ihres Marktplatzkonzepts auf der Buchmesse beschäftigt sich die Unternehmerin auch außerhalb der Buchbranche zur Zeit schwerpunktmäßig mit innovativen Messeprojekten. Unter dem Namen ‚Fritz in Birmingham’ organisiert sie auf der dortigen Springfair einen Gemeinschaftstand für Papeterie-Anbieter aus Deutschland/Österreich/Schweiz, ein neues Projekt in Paris ist in Vorbereitung.

Kontakt: www.nonbook.de, www.messefritz.de

Verwandte Themen
Innovation und Marke sind Wachstumstreiber: Konsumausgaben für PBS-Artikel 2016 im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Markenprodukte im PBS-Markt gefragt weiter
Frank Dangmann (links) wird zum Juni den GWW-Vorsitz von Patrick Politze übernehmen. (Bild: GWW)
Werbeartikel-Verband GWW stellt die Weichen weiter
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter