BusinessPartner PBS

I.L.M Summer Styles schließt mit Besucherplus

  • 24.09.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Mit einem Besucherplus von zwei Prozent hat die Internationale Lederwaren Messe I.L.M Summer Styles nach drei Messetagen ihre Pforten geschlossen.

253 Firmen aus 14 Ländern stellten vom 22. bis 24. September auf 12.410 Quadratmetern Ausstellungsfläche vor, was im Frühjahr/Sommer 2013 bei Taschen und Lederaccessoires Mode macht. Präsentiert wurden in den Messehallen und dem ins Messegeschehen einbezogenem benachbarten Capitol neueste Taschenkollektionen, darunter eine Vielzahl internationaler Lifestyle- und Designerlabels und Young-Fashion-Angebote, sowie neue Trendkollektionen bei Kleinlederwaren, Reise- und Freizeittaschen, Business- und Schulartikeln, Schirmen, Handschuhen, Gürteln und sonstigen Modeaccessoires.

Mit gut 5900 Besuchen entsprach die Frequenz den Erwartungen der Messegesellschaft und übertraf den Vorjahrestermin um knapp zwei Prozent. Registriert wurde bei leicht rückläufigem Inlandsbesuch (minus ein Prozent) ein deutliches Plus von 14 Prozent bei den Einkäufern aus dem Ausland, die aus über 40 Ländern der Welt nach Offenbach kamen. Neben den traditionell starken Besucherländern Österreich, Niederlande, Belgien und der Schweiz, fiel zu diesem Termin ein Anstieg der Besuche aus den skandinavischen Ländern, aus Osteuropa, Russland und Asien auf.

Die nächste Veranstaltung ist die I.L.M Winter Styles, die vom 9. bis 11. März 2013 in Offenbach stattfinden wird.

Kontakt: www.messe-offenbach.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter