BusinessPartner PBS

Konjunktur bei Büromöbeln ebbt ab

  • 24.09.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Der deutsche Büromöbelmarkt hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis hingelegt. Das Gesamtvolumen des Marktes hat das Niveau des Jahres 2008 fast wieder erreicht.

Der Umsatz mit Büromöbeln in Deutschland hat 2011 das Niveau von 2008 fast erreicht.
Der Umsatz mit Büromöbeln in Deutschland hat 2011 das Niveau von 2008 fast erreicht.

Durch das Plus von 14,4 Prozent stieg das Bruttogesamtmarktvolumen im Bereich Schreibtische und Bürostühle auf knapp 2,7 Milliarden Euro und erreicht damit fast Vorkrisenniveau. „Büromöbel sind ihrem Ruf als flexibles Investitionsgut zur Freude der Branche wieder einmal gerecht geworden“, so Uwe Krüger, Senior Consultant am IFH Köln, die den Branchenfocus erarbeitet haben. Die gute konjunkturelle Gesamtlage habe sich positiv ausgewirkt und das Wachstum habe sich auch 2012 fortgesetzt.

Die heimische Büromöbelindustrie konnte den Nachholbedarf der Inlandsnachfrage mehr als befriedigen und darüber hinaus auch die Nachfrage aus dem Ausland bedienen. 2011 ist bei Schreibtischen und Co. so ein deutliches Produktionsplus in Höhe von 17,8 Prozent erreicht worden. Die Exporte sind um knapp neun Prozent gestiegen, während der Büromöbelimport in etwa auf gleichem Niveau geblieben ist (-0,3 Prozent). Durch das Ergebnis 2011 und der daraus resultierenden geringeren Nachfrage wird die künftige Marktentwicklung allerdings begrenzt. „2012 läuft die Konjunktur zunächst weiterhin gut. Das prognostizierte Umsatzplus von knapp vier Prozent ist Ausdruck der anhaltend guten Gesamtlage in der Branche. Ab 2013 dürfte der Wachstumstrend vor dem Hintergrund einer etwas schwächer tendierenden Gesamtkonjunktur allerdings wieder etwas abflachen“, so die Einschätzung von Uwe Krüger zur Umsatzprognose.

Kontakt: www.ifhkoeln.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter