BusinessPartner PBS

I.L.M: Erwartungen wurden übertroffen

Die Zahl der Fachbesucher und Aussteller lag etwas über dem Niveau der vergangenen Internationalen Lederwarenmesse in Offenbach. Die Modernisierungen kamen gut an.

Bis zum Montagvormittag zählten die Veranstalter bereits rund 5900 Fachbesucher. „Damit wurden unsere Erwartungen leicht übertroffen“, freut sich Arnd Hinrich Kappe, Geschäftsführer der Messe Offenbach: „Die positive Entwicklung bei der Fachbesucherzahl ist auf Gäste aus dem Ausland zurückzuführen.“ Mit 269 Ausstellern aus 20 Ländern waren gut sechs Prozent mehr Anbieter als ein Jahr zuvor in Offenbach und auch drei Prozent mehr als bei der I.L.M Winter Styles im März 2013; die Ausstellungsfläche war vollständig ausgebucht. „Die Veränderungen, die wir an der Darstellung und der Dekoration der I.L.M Summer Styles vorgenommen haben, sind von Ausstellern und Besuchern sehr gut angenommen worden“, bestätigt Arnd Hinrich Kappe. „Auch die modernisierte Modenschau mit optimiertem Lichtkonzept und Catwalk ist auf großen Zuspruch gestoßen. Das zeigt mir, dass die Entscheidung für eine behutsame Modernisierung richtig war“.

Kontakt: www.messe-offenbach.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter