BusinessPartner PBS

Tonerstaubbelastung am Arbeitsplatz vermeiden

  • 24.11.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Ein neues Faltblatt hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) jetzt herausgegeben. Darin wird unter anderem der sichere Umgang mit Kopiergeräten und Druckern beschrieben.

Das Merkblatt (PDF-Datei zum Download) fasst zusammen, wie im Arbeitsalltag die Belastung durch von Laserdruckern freigesetzten Tonerstaub so gering wie möglich gehalten werden kann. Neben den Rahmenbedingungen für den Arbeitsplatz werden auch die Anforderungen an die Geräte und die Verbrauchsmaterialien, sowie die Vorgehensweise bei Wartung und Reinigung kurz beschrieben.

Kontakt: www.baua.bund.de

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter