BusinessPartner PBS

Rhenus Data Office übernimmt Recall

Rhenus Data Office baut mit der Übernahme der Akten- und Datenträgervernichtungsgeschäfte von Recall Deutschland ihre Aktivitäten in diesem Segment weiter aus. Die Kartellbehörden haben der Akquisition zugestimmt.

Bislang war die bis dato zur US-amerikanischen Recall Holdings Ltd. gehörende Recall Deutschland GmbH bundesweit an sieben Standorten in der Akten- und Datenträgervernichtung tätig und beschäftigte in diesem Bereich 125 Mitarbeiter. Zum Fuhrpark gehören 34 Lkw.

„Durch die Erweiterung unseres bundesweiten Standortnetzes können wir unsere Flexibilität und Leistungsfähigkeit am Markt noch weiter steigern“, so Jens Kumbrink, Mitglied der Geschäftsleitung der Rhenus Data Office. „Gleichzeitig stehen unseren neuen Kunden die Mehrwertleistungen der Rhenus Data Office sowie die Leistungen der Schwestergesellschaften zur Verfügung.

“Rhenus Data Office positioniert sich als "federführend" im Bereich der stationären und mobilen Akten- und Datenträgervernichtungsaktivitäten in Europa. Leistungen wie die Aktenrettung, Office-Gesamtentsorgung und das IT-Remarketing ergänzen das Unternehmensportfolio. Die Verzahnung der Rhenus Data Office mit den Schwestergesellschaften der Rhenus Office Systems, zu der die Unternehmenseinheit gehört, ermöglicht ein Produktangebot, das den gesamten Lebenszyklus von Akten und Datenträgern abdeckt.

Kontakt: www.rhenus.com

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter