BusinessPartner PBS

Versandkosten.info wird rege genutzt

Der kostenlose Informationsservice versandkosten.info des Essener Unternehmens Mauve Mailorder Software erfreut sich bei Verbrauchern wie Versandhändlern weiterhin steigender Beliebtheit.

Mittlerweile haben sich 6541 Versandhändler freiwillig auf versandkosten.info eingetragen. Die Zahl der mit dem fair-shipping-cost-Siegel ausgezeichneten Händler liegt bei 3508. Die Zahl der durchschnittlichen Aufrufe pro Woche liegt bei 36 000.

Versandkosten.info ist ins Leben gerufen worden, damit Online-Shopper den mühevoll recherchierten Preisvorteil nicht durch zu hohe Portokosten unversehens wieder verspielen. Versandkosten.info bietet die Möglichkeit, die Versandkosten von mittlerweile 6541 Online-Versandhändlern aus 25 Branchen miteinander zu vergleichen. Neben den reinen Versandkosten können auch Kriterien wie Aufschläge für Nachnahme-Lieferungen und Portofreigrenzen mit einander verglichen werden. Durch Anklicken der entsprechenden Spaltenüberschrift werden die Versandhändler vom günstigsten bis zum teuersten aufgeführt. Das i hinter dem Namen des Versandhändlers informiert den Internet-Shopper über eventuell Versandkosten freie Lieferungen, Portofreigrenzen, über Mindestbestellwert und Mindermengenzuschlag, Rabatte bei Vorkasse, Lieferzeiten oder Versandarten (z. B. versichert/nicht versichert). So erhält der Verbraucher einen generellen Überblick über die einzukalkulierenden Versandkosten und kann bei gleichem Produktpreis schnell und einfach den Anbieter mit den besten Versandkonditionen auswählen.

Kontakt: www.versandkosten.info

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter