BusinessPartner PBS

Mehr Energieeffizienz bei Bürogeräten

  • 25.06.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die Europäische Kommission und die Umweltschutzbehörde der USA haben im Rahmen des gemeinsamen „Energy Star“-Programms neue Spezifikationen für Computer, Kopierer und Drucker vereinbart.

Die neuen Kriterien gelten ab dem 1. Juli und sollen in den nächsten vier bis sechs Jahren in der EU zu Stromeinsparungen im Umfang von 22 TWh – das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch Irlands – führen. „Energy Star“ ist Teil der EU-Strategie zur besseren Steuerung der Energienachfrage, zur Steigerung der Energieversorgungssicherheit und zur Eindämmung des Klimawandels. Demnächst sollen noch weitere Kriterien für weitere Bürogerätekategorien wie Server und Datenspeicher in das Energy-Star-Programm aufgenommen werden.

Kontakt: www.eu-energystar.org

Verwandte Themen
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter