BusinessPartner PBS

Recycling-Offensive für Schulhefte

  • 25.06.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Zum zweiten Mal startet die Kampagne „Schulstart für den ‚Blauen Engel’ – 100 % für unsere Umwelt“. Zum Schulanfang will sie dazu anregen, Hefte und anderes Schulmaterial mit dem Umweltzeichen zu kaufen.

Bislang sei nur jedes zehnte der jährlich rund 200 Millionen verkauften Schulhefte ein Produkt aus Recyclingpapier. Die Aktion „Schulstart für den Blauen Engel“ ist eine Initiative des Bundesumweltministeriums, des Umweltbundesamtes, der Jury Umweltzeichen und der RAL gGmbH. Unterstützt wird die Kampagne von Utopia, der Initiative Pro Recyclingpapier, dem Netzwerk Papierwende und OroVerde sowie von den Unternehmen Memo, Herlitz, Venceremos und Kaufland.

Ökologische Vorteile bieten Recyclinghefte dabei viele, so die Initiatoren: Die Herstellung spare zirka 50 Prozent Wasser und Energie gegenüber Frischfaserpapier (Quelle: Initiative pro Recyclingpapier). Eine Tonne Recyclingpapier vermeide so viel CO2 wie ein durchschnittlicher PKW auf einer Fahrt von 1000 Kilometern freisetzt (Quelle: ifeu-Institut). Der „Blaue Engel“ für Recyclingpapier verbietet zudem den Einsatz von Chlor, optischen Aufhellern, halogenierten Bleichmitteln und weiteren Chemikalien, so dass bei der Herstellung deutlich weniger schädliche Stoffe frei werden als bei Primärfaserpapier, heißt es bei der Kampagne.

 

Kontakt: www.blauer-engel.de/schule

Verwandte Themen
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Zollfahnder heben Fälscherwerkstatt aus weiter