BusinessPartner PBS

Paperworld präsentiert neues Konzept

Viel gemunkelt, jetzt bestätigt: Ab 2009 findet die Paperworld mit einer Laufzeit von vier Tagen und der neuen „alten“ Tagesfolge Samstag bis Dienstag statt.

Rückläufige Besucher- und Ausstellerzahlen sowie eine allgemeine Unzufriedenheit mit der erst vor zwei Jahren veränderten Tagesfolge hatten eine Reaktion der Messeveranstalter erforderlich gemacht.

Zwei Drittel aller ausstellenden Firmen hatten sich bei einer von der Messe Frankfurt durchgeführten Umfrage in diesem Jahr für eine Verkürzung der Messe auf vier Tage ausgesprochen. „Dem eindeutigen Befragungs-Ergebnis kann und will sich die Messe Frankfurt nicht entziehen. Es spricht deshalb alles dafür, so schnell wie möglich auf diesen ausgeprägten Veränderungswunsch der Industrie zu reagieren und die Paperworld in ihrer Laufzeit neu auszurichten“, bestätigt Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH, die getroffene Entscheidung. Mitgetragen wird diese Veränderung gleichermaßen von der Strategiekommission der Paperworld, die sich aus namhaften und Markt führenden Unternehmen der PBS-Branche zusammensetzt. Die veränderte Tagesfolge soll laut Veranstalter den nationalen wie internationalen Einkäufern trotz verkürzter Messedauer nach wie vor jeweils zwei zusammenhängende Tage zum Besuch und Ordern auf der Paperworld ermöglichen. Der Termin für die Paperworld 2009 steht auch bereits fest: Samstag, 31. Januar bis Dienstag, 3. Februar.

Nach dieser richtungsweisenden Entscheidung wird die Messe Frankfurt unmittelbar nach der Paperworld im Januar 2008 in die Planungsphase aller Aktivitäten für die Veranstaltung 2009 einsteigen. Das Aktionsprogramm für die Besucher wird dabei dem neuen Messerhythmus angepasst und gleichzeitig in seiner inhaltlichen Intensität weiter ausgebaut werden. Die Paperworld 2008 findet wie geplant von Mittwoch, den 23. bis Sonntag, den 27. Januar statt.

Kontakt: www.paperworld.de

Verwandte Themen
Buchcover von „365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf“: Ratgeber für das ganze Jahr
Die tägliche Dosis Verkaufstraining weiter
Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn
IT-Mittelstand weiter auf Wachstumskurs weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter