BusinessPartner PBS

PBS-Messe-Castrop nur noch im Januar

Die Gesellschafter der Interessengemeinschaft PBS-Messe-Castrop haben auf einer gemseinsamen Sitzung beschlossen, bis auf weiteres nur noch eine Messe im Jahr durchzuführen.

Ab 2008 soll auf die Herbstmesse verzichtet werden.Nach Angaben des Veranstalters war die Messe im August stets die weniger attraktive: Neuheiten hätten selten angeboten werden können. Zudem hätten die Sommerferien und der Schulanfang das Interesse der Händler begrenzt. Statt der Herbstmesse sollen zukünftig Aktivitäten in den einzelnen Großhandelshäusern stattfinden.

Kontakt: www.pbs-messe-castrop.de

Verwandte Themen
Titelblatt der Quorcirca-Studie zum weltweiten MPS-Markt
Lexmark zählt zu führenden MPS-Anbietern weiter
Kiste mit Elektroschrott (C) DUH
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Umsetzung des ElektroG weiter
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Verpackungs- und Hygienepapiere gefragt weiter
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
Oliver Frese (l.), CEBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CEBIT bei der Deutsche Messe
CEBIT konkretisiert Themen und Formate weiter