BusinessPartner PBS

Papieratlas: Aachen gewinnt 1. Runde

  • 25.09.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Der „Papieratlas 2008“ wird heute auf der 10. Beschaffungskonferenz im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin einem breiten Publikum präsentiert.

Die Gewinnerstadt Aachen erhält den diesjährigen und ersten Award als "Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands" sowie den Preis von einer Tonne Recyclingpapier.

Erstmals wurden die Daten zum Papierverbrauch der deutschen Städte über 100 000 Einwohner, die erreichten Einsatzquoten für Recyclingpapier sowie die Effekte für den Klima- und Ressourcenschutz in einem Papieratlas vorgestellt. Aachen wurde mit einem Recyclingpapieranteil von 100 Prozent als recyclingpapierfreundlichste Stadt ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegen gemeinsam die Städte Essen und Oldenburg. Initiiert hat den „Papieratlas 2008“ die Initiative Pro Recyclingpapier zusammen mit ihren Kooperationspartnern, dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und dem Deutschen Städtetag. „Das Bundesumweltministerium unterstützt den Papieratlas ausdrücklich, da mit diesem Projekt die Umsetzung einer nachhaltigen Beschaffung beispielhaft gefördert wird. Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen, dass die Städte ihrer Vorbildfunktion gerecht werden wollen und im Bereich der Beschaffung von Papier häufig schon ökologisch zukunftsweisend handeln“, betont Bundesumweltminister Sigmar Gabriel. Medienpartner für den Papieratlas sind BusinessPartner PBS und C.ebra. Mehr über den Papieratlas lesen Sie in der Oktoberausgabe von BusinessPartner PBS, die am 6. Oktober erscheint und bereits am 1. Oktober online geht.

Kontakt: www.papieratlas.de

Verwandte Themen
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter