BusinessPartner PBS

Markenpiraten auf der Spur

Bei einer Razzia auf der Paperworld in Frankfurt hat das Hauptzollamt Darmstadt am Mittwoch mehr als 1500 Plagiate sichergestellt.

Rund 20 Zollbeamte und 25 Rechtsanwälte haben auf dem Frankfurter Messegelände etwa 800 Messestände durchsucht, bei knapp 80 sind sie fündig geworden. Die meisten gefälschten Produkte wie Schreibgeräte, Scheren oder Textmarker stammten nach Angaben des Hauptzollamtes aus China. Den Ertappten droht eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Markenrecht. Die Fäschungen werden vernichtet.

Rund 20 Zollbeamte und 25 Rechtsanwälte haben auf dem Frankfurter Messegelände etwa 800 Messestände durchsucht, bei knapp 80 sind sie fündig geworden. Die meisten gefälschten Produkte wie Schreibgeräte, Scheren oder Textmarker stammten nach Angaben des Hauptzollamtes aus China. Den Ertappten droht eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Markenrecht. Die Fäschungen werden vernichtet.

Kontakt: www.paperworld.de     

Kontakt: www.paperworld.de     

Rund 20 Zollbeamte und 25 Rechtsanwälte haben auf dem Frankfurter Messegelände etwa 800 Messestände durchsucht, bei knapp 80 sind sie fündig geworden. Die meisten gefälschten Produkte wie Schreibgeräte, Scheren oder Textmarker stammten nach Angaben des Hauptzollamtes aus China. Den Ertappten droht eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Markenrecht. Die Fäschungen werden vernichtet.

Rund 20 Zollbeamte und 25 Rechtsanwälte haben auf dem Frankfurter Messegelände etwa 800 Messestände durchsucht, bei knapp 80 sind sie fündig geworden. Die meisten gefälschten Produkte wie Schreibgeräte, Scheren oder Textmarker stammten nach Angaben des Hauptzollamtes aus China. Den Ertappten droht eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Markenrecht. Die Fäschungen werden vernichtet.

Kontakt: www.paperworld.de     

Kontakt: www.paperworld.de     

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter