BusinessPartner PBS

Messetrio in Frankfurt auf stabilem Kurs

  • 26.01.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Am Samstag starten in Frankfurt am Main die Messen Paperworld, Creativeworld und Christmasworld. Die Zahl der Aussteller ist mit knapp 3000 nahezu konstant geblieben.

In diesem Jahr werden insgesamt 2980 Aussteller auf den drei parallel stattfindenden Messen ihre Produkte und Leistungen präsentieren, im Vorjahr waren es 3053. Auf der Paperworld werden es 1800 Aussteller sein, der Christmasworld 950 und der Creativeworld 230. Der Veranstalter, die Messe Frankfurt, sieht unterdessen für die PBS-Branche in diesem Jahr positive Aussichten. Vor allem die erstarkte Inlandsnachfrage bescherte dem Handel mit PBS-Produkten 2011 ein geschätztes Umsatzwachstum von 6,4 Prozent auf 17,367 Milliarden Euro, teilte die Messe auf ihrer Wirtschaftspressekonferenz vor dem Messestart mit. Nach Angaben von IFH Retail Consultants Köln, haben vor allem die Umsätze in den Segmenten Bürokommunikationspapiere und Schreibgeräte kräftig zugelegt. Der PBS-Aufschwung im Inland sei auf die robuste Verfassung der deutschen Wirtschaft zurückzuführen, erklärte Stephan Kurzwaski von der Geschäftsleitung der Messe Frankfurt Exhibition. Leichte Abschwächungstendenzen zeigten vor allem die Exporte aufgrund der unsteten Lage im übrigen Europa. Vor diesem Hintergrund seien die stabilen Kennzahlen der Paperworld „äußerst erfreulich“.

Kontakt: paperworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter