BusinessPartner PBS
Die Experten der ECM-Branche in einer Paneldiskussion.
Die Experten der ECM-Branche in einer Paneldiskussion (v.l.):. Bernhard Zöller (Zöller & Partner), Roger David (windream), Jürgen Biffar (Docuware), Karl Heinz Moosbach (Elo Digital Office), Lars Drexler (OpenText Software), Olaf Holst (Optimal Systems) und Guido Schmitz (Pentadoc Consulting).

ECM World im September mit neuem Konzept

Die ECM World positioniert sich neu und gibt gleichzeitig einen neuen Veranstaltungstermin und -ort für 2015 bekannt: Die zweite ECM World findet am 15. und 16. September als ECM-Leitkongress mit begleitender Fachausstellung im Maritim Hotel Düsseldorf-Flughafen statt.

Damit folgt die ECM World ihrem Grundgedanken, sich als zukunftsorientierte Veranstaltung für die ECM-Branche und für ECM-Anwender inhaltlich und konzeptionell stetig weiterzuentwickeln. Der Umzug in das moderne Conference Center des Maritim Hotels Düsseldorf-Flughafen schafft eine Konferenzatmosphäre, die zu den wertigen Inhalten passt.

Das Programm wird mit rund 60 Fach- und Experten-Panels fundiertes Fachwissen für ECM-Verantwortliche präsentieren. Die Vorträge widmen sich den Themenfeldern „Megatrends besser nutzen“, „Dokumente effektiv managen“, „Rechnungen elektronisch verarbeiten“, „Informationen optimal darstellen“ und „Zusammenarbeit digital unterstützen“. Die bisher feststehenden Keynote-Referenten Professor Peter Buxmann, Guido Schmitz, Dr. Peter Schütt und Bernhard Zöller werden den Themenkomplex „Megatrends besser nutzen“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln für ECM-Verantwortliche und Management aufbereiten und ein Wissensnetz für die Fachthemen aufspannen.

Rund 1000 Besucher kamen im Juni 2014 zur ersten ECM World ins Congress Center Düsseldorf. Im Fokus dabei standen hochkarätige Vorträge ebenso wie das Networking mit den Lieferanten.
Rund 1000 Besucher kamen im Juni 2014 zur ersten ECM World ins Congress Center Düsseldorf. Im Fokus dabei standen hochkarätige Vorträge ebenso wie das Networking mit den Lieferanten.

Leitthema „Digitale Arbeitswelt – Zukunft erfolgreich gestalten“

Leitthema der zweiten ECM World ist die „Digitale Arbeitswelt – Zukunft erfolgreich gestalten“. Fachvorträge, Diskussionsrunden und Fallbeispiele werden in einem unabhängig gestalteten Programm den Bogen von ECM-Projekten der Gegenwart zur digitalen Arbeitswelt der Zukunft spannen.

„Die ECM World positioniert sich mit einem an fachlichen Fragestellungen der ECM-Endkunden ausgerichteten Konferenzprogramm vor allem als Leitkongress mit begleitender Fachausstellung. Sie grenzt sich damit deutlich vom klassischen Messeformat ab. Es ist unser Ziel, über gute Inhalte hochkarätige Entscheider zur Veranstaltung zu bringen. Jenseits des Konferenzprogramms gibt es viele Gelegenheiten, sich mit den Branchenvertretern, Referenten und Ausstellern in einem angenehmen Ambiente auszutauschen und konzentrierte Gespräche zu führen“, sagt Thomas Koch, Veranstalter der ECM World.  

Kontakt: www.ecm-world.com 

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter