BusinessPartner PBS
Insgesamt 15 Tintendrucker und –Multifunktionsgeräte hat die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Ausgabe unter die Lupe genommen.
Insgesamt 15 Tintendrucker und –Multifunktionsgeräte hat die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Ausgabe unter die Lupe genommen.

Tintendrucker im Test

Unter dem Titel „Es könnte so schön sein“ hat die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Ausgabe Tintendrucker unter die Lupe genommen. Fazit der Berliner Tester: Einige der Geräte beeindrucken mit besonderen Stärken, enttäuschen jedoch in anderen Punkten. „Der Traumdrucker ist nicht darunter.“

Im Test traten insgesamt zwölf Multifunktionsgeräte sowie drei Drucker an. Laut Stiftung Warentest konnten dabei besonders einige Geräte von Epson und Brother „mit „beeindruckenden Fähigkeiten brillieren“. Doch gerade die Geräte mit Bestwerten in einzelnen Disziplinen patzten an anderer Stelle. Unter den reinen Druckern liegt deshalb der Canon „Maxify iB4050“ mit der Note 2,3 vor dem Epson „Expression Photo XP-55“ und dem HP „Officejet Pro 6230“, die jeweils die Note 2,4 erhielten.

Auch bei den Drucker-Scanner-Kombigeräten konnte sich Canon mit dem „Maxify MB5350“ (Note 2,3) sowie dem „Maxify MB2350“ (Note 2,4) an die Spitze setzen. Auf Platz drei kommt der HP „Officejet Pro 6830 e-All-in-One“ mit der Note 2,6, gefolgt vom Epson „Workforce WF-2660DWF“ mit der Note 2,7.

Neben den Druckgeräten befassten sich die Berliner in einem zusätzlichen Verbrauchstest zudem mit den Tintenkosten. Dabei fanden die Tester nicht nur heraus, dass Tintenstrahldrucker auch dann Tinte verbrauchen, wenn sie nicht drucken, sondern auch, dass hier teils erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen bestehen. So verbrauchte der Canon „Pixma MG6650“ in den sechs Wochen des Tests lediglich Tinte für rund 20 Cent. Der Canon „Maxify MB2350“ hingegen verbrauchte nach Angaben von Stiftung Warentest im selben Zeitraum Tinte im Wert von rund zehn Euro – ohne eine Seite zu drucken.  

Kontakt: www.test.de 

Verwandte Themen
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Chance für den Fachhandel: Nachrüstbedarf beim Thema Dokumentensicherheit (Grafik: Statista-Umfrage für Kyocera Document Solutions Deutschland)
Mittelstand muss bei Dokumentensicherheit nachrüsten weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter