BusinessPartner PBS

Leitz kürt beste Sekretärin

  • 26.04.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Siegerin des siebten Leitz-Wettbewerbs um die beste Sekretärin des Landes ist Sandra Reihs. Die 32-Jährige aus Neukirch arbeitet bei der MTU Friedrichshafen und konnte sich im Finale gegen neun Konkurrentinnen durchsetzen

Sandra Reihs aus Neukirch ist Deutschlands beste Sekretärin.
Sandra Reihs aus Neukirch ist Deutschlands beste Sekretärin.

Bei dem bundesweiten Wettbewerb der bekannten Büroartikelmarke Leitz hatten knapp 300 Sekretärinnen teilgenommen. Im Finale überzeugte Sandra Reihs vor allem bei einer kniffligen Aufgabe: Sie musste einen Brief an Fußballweltverbands-Chef Michel Platini schreiben und ihn „überreden“ für ihren Chef eine Karte für das EM-Endspiel zur Verfügung zu stellen. Auch bei einem Gedächtnistest und Organisationsaufgaben konnte sie punkten. Die Moderation des Wettbewerbs hatte TV-Star Sonya Kraus übernommen.

Kontakt: www.leitz.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter