BusinessPartner PBS

„early bird“ statt H.E.T.

  • 26.08.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Aus der Messe "H.E.T. Hamburger Einkaufstage" wird die Hamburger Lifestylemesse „early bird”. Mit dem neuen Namen ist auch eine geänderte Ausstellungsstruktur verbunden.

Gleichzeitig soll die Ausstellungsfläche verbunden mit dem Umzug in neue Messehallen deutlich vergrößert werden. Ende September will der Veranstalter, die Hanseatische Wirtschaftsdienste AG, weitere Informationen über das neue Messekonzept bekannt gegeben.

Kontakt: www.hwd-hamburg.de

Verwandte Themen
Die ITK-Exporte nach Großbritannien sind im vergangenen Jahr um acht Prozent zurückgegangen. (Foto: ThinkstockPhotos-526564090)
ITK-Exporte nach Großbritannien sind rückläufig weiter
Franz-Gerd Richarz
Trauer um Franz-Gerd Richarz weiter
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst weiter
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter