BusinessPartner PBS
PSI in Düsseldorf: Auf der Messe Anfang Januar 2017 werden auch zahlreiche PBS-Anbieter ausstellen.
PSI in Düsseldorf: Auf der Messe Anfang Januar 2017 werden auch zahlreiche PBS-Anbieter ausstellen.

Werbeartikel: Papier- und Schreibwaren auf der PSI 2017

Anfang Januar werden sich Industrie und Handel auf der PSI 2017 in Düsseldorf treffen und rund um das Thema Werbeartikel austauschen. Auf der Ausstellerliste stehen auch Unternehmen wie Schwan-Stabilo, Senator und uma.

Transparent oder gummiert, aus Mais und Zuckerrüben hergestellt oder aus hochwertigem Metall, designbetont oder mit digitalem Mehrwert – Büroprodukte gehen neue Wege. Hochwertigkeit und Digitalität heißen zwei weitere Trends. Wie das konkret aussieht, zeigen die Papier-, Büro- und Schreibwaren-Aussteller der PSI 2017, die von Dienstag, 10. bis Donnerstag, 12. Januar 2017 in Düsseldorf stattfindet. Der Bereich Schreibwaren ist auf der PSI 2017 hochkarätig vertreten: Aussteller sind unter anderem Moleskine, PromoNotes, Lediberg oder Stilolinea.

Ein Thema auf der Messe werden die Veränderungen sein, denen sich Schreibwaren aktuell unterziehen. Alexander Ullmann, Geschäftsführer von uma Schreibgeräte, sieht einen „Wandel der Kultur, in der das Thema Schreiben einen anderen Stellenwert hat bzw. in Zukunft haben wird.“ Schwan-Stabilo geht den Trend Richtung Digitalisierung und präsentiert zum Beispiel den „Digipen“. Bei Senator liegt ein Schwerpunkt auf maximaler Individualität – selbst bei kleinen Auflagen.

Ritter-Pen setzt auf die Produktqualität – auf höherwertig veredelte Oberflächen und Produkte „Made in Germany“. Qualität, Individualität und Haptik sieht auch Geiger-Notes Vorstand Jürgen Geiger im Kommen. „Werbeartikel aus Papier eignen sich – wie kein anderer Artikel – seit jeher zur perfekten Umsetzung eines jeden Corporate Designs.“ Auf Nachhaltigkeit, Ressourcen-Schonung und die Einsparung von CO2-Emissionen wird im Hause Schneider Schreibgeräte ein Fokus gelegt. Zum Beispiel werden dort inzwischen Schreibgeräte aus Biokunststoff produziert.

2016 präsentierten sich auf der PSI 932 Aussteller aus 38 Nationen den 16.810 Besuchern. 2017 findet die PSI mit neuer Tagesfolge vom Dienstag, 10. Januar bis Donnerstag, 12. Januar in Düsseldorf statt.

Kontakt: www.psi-network.de www.psi-messe.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter