BusinessPartner PBS
PSI in Düsseldorf: Auf der Messe Anfang Januar 2017 werden auch zahlreiche PBS-Anbieter ausstellen.
PSI in Düsseldorf: Auf der Messe Anfang Januar 2017 werden auch zahlreiche PBS-Anbieter ausstellen.

Werbeartikel: Papier- und Schreibwaren auf der PSI 2017

Anfang Januar werden sich Industrie und Handel auf der PSI 2017 in Düsseldorf treffen und rund um das Thema Werbeartikel austauschen. Auf der Ausstellerliste stehen auch Unternehmen wie Schwan-Stabilo, Senator und uma.

Transparent oder gummiert, aus Mais und Zuckerrüben hergestellt oder aus hochwertigem Metall, designbetont oder mit digitalem Mehrwert – Büroprodukte gehen neue Wege. Hochwertigkeit und Digitalität heißen zwei weitere Trends. Wie das konkret aussieht, zeigen die Papier-, Büro- und Schreibwaren-Aussteller der PSI 2017, die von Dienstag, 10. bis Donnerstag, 12. Januar 2017 in Düsseldorf stattfindet. Der Bereich Schreibwaren ist auf der PSI 2017 hochkarätig vertreten: Aussteller sind unter anderem Moleskine, PromoNotes, Lediberg oder Stilolinea.

Ein Thema auf der Messe werden die Veränderungen sein, denen sich Schreibwaren aktuell unterziehen. Alexander Ullmann, Geschäftsführer von uma Schreibgeräte, sieht einen „Wandel der Kultur, in der das Thema Schreiben einen anderen Stellenwert hat bzw. in Zukunft haben wird.“ Schwan-Stabilo geht den Trend Richtung Digitalisierung und präsentiert zum Beispiel den „Digipen“. Bei Senator liegt ein Schwerpunkt auf maximaler Individualität – selbst bei kleinen Auflagen.

Ritter-Pen setzt auf die Produktqualität – auf höherwertig veredelte Oberflächen und Produkte „Made in Germany“. Qualität, Individualität und Haptik sieht auch Geiger-Notes Vorstand Jürgen Geiger im Kommen. „Werbeartikel aus Papier eignen sich – wie kein anderer Artikel – seit jeher zur perfekten Umsetzung eines jeden Corporate Designs.“ Auf Nachhaltigkeit, Ressourcen-Schonung und die Einsparung von CO2-Emissionen wird im Hause Schneider Schreibgeräte ein Fokus gelegt. Zum Beispiel werden dort inzwischen Schreibgeräte aus Biokunststoff produziert.

2016 präsentierten sich auf der PSI 932 Aussteller aus 38 Nationen den 16.810 Besuchern. 2017 findet die PSI mit neuer Tagesfolge vom Dienstag, 10. Januar bis Donnerstag, 12. Januar in Düsseldorf statt.

Kontakt: www.psi-network.de www.psi-messe.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter