BusinessPartner PBS

Sternjakob setzt sich vor Gericht durch

  • 26.11.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Das Oberlandesgerichts Karlsruhe bestätigte die Argumentation des Herstellers, der einen Lieferstopp gegenüber einer Händlerin ausgesprochen hatte, die die Ranzen über das Internet-Auktionshaus eBay versteigert hatte.

Sternjakob ("Scout", "4You") war daraufhin im Frühjahr von der Fachhändlerin verklagt worden. Nachdem die Vorinstanz die Klage abgewiesen hatte, war die Händlerin in Berufung gegangen, die jetzt allerdings ohne Erfolg blieb.

Denn nach Ansicht des Kartellsenats des Oberlandesgerichts Karlsruhe würden die von Sternjakob aufgestellten Auswahlkriterien für „zugelassene Vertriebspartner“ und die daraus resultierende Nichtbelieferung der Händlerin nicht gegen kartellrechtlichen Vorschriften verstoßen. Zudem sei der von der Klägerin praktizierte Einzelvertrieb über eBay nicht mit den Auswahlkriterien des Herstellers zu vereinbaren. Seine Entscheidung, die Produkte im Markt als hochpreisige Qualitätsware zu positionieren, sei grundsätzlich zu respektieren. Auch liege kein Verstoß gegen das kartellrechtliche Behinderungs- und Diskriminierungsverbot vor.

Das Landgericht Berlin hatte dagegen in ähnlich gelagerten Fällen genau entgegengesetzt geurteilt.

Kontakt: www.olgkarlsruhe.de, www.sternjakob.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter