BusinessPartner PBS

Sonderkredite der KfW-Mittelstandsbank

  • 27.01.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Um die Kreditversorgung der Wirtschaft und insbesondere mittelständischer Unternehmen zu sichern, bietet die KfW-Mittelstandsbank im Auftrag des Bundes ein „Sonderprogramm 2009“.

Es steht gewerblichen Unternehmern und Freiberuflern zur Verfügung, die Finanzierungsbedarf für Vorhaben in Deutschland haben. Finanziert werden Investitionen, die einer mittel- und langfristigen Mittelbereitstellung bedürfen sowie Betriebsmittel. Das Sonderprogramm beinhaltet eine 90-prozentige Haftungsfreistellung für Investitionen sowie eine 50-prozentige Haftungsfreistellung für Betriebsmittelfinanzierungen. Als Laufzeiten sind fünf oder acht Jahre möglich.

Kontakt: www.kfw-mittelstandsbank.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter