BusinessPartner PBS

CeBIT: MPS-Park nimmt Gestalt an

Das Output-Management-Angebot auf und rund um die CeBIT bekommt immer deutlichere Konturen. Neben dem Programm der BBW-Arbeitstagung zum Thema MPS stehen nun auch die Aussteller im MPS-Park fest.

Im „Managed-Print-Services-Park“ in der Halle 3 sind neben den beiden Fachhandelskooperationen Büroring und Soennecken, der Eschborner IT-Finanzierer BFL-Leasing, die Hersteller Canon, Océ, Xerox und Riso sowie die Lösungsanbieter FM Audit, THS, Print Audit, Newfield IT sowie Offscript vertreten. Inhaltlich abgerundet wird die Ausstellung durch das MPS-Forum, bei dem an den fünf Veranstaltungstagen mehr als 60 Vorträge zum Thema auf der Agenda stehen.

Mit zahlreichen weiteren Ausstellern darunter Sklenar, Kühn & Weyh Software, Seal Systems, AKI, LRS, ISIS, Frankotyp Postalia, Kern, Pitney Bowes, ThinPrint oder Docuware bietet die Halle 3 ein umfangreiches Angebot rund um das Thema Dokumenten-Output, -Handling und -Management.

„Wir sind überzeugt, dass diese Plattform die Möglichkeit zum Gedankenaustausch bietet, und wir durch unser klares Bekenntnis zur Branche positive Signale ausstrahlen“, meint Büroring-Vorstand Ingo Dewitz. „Mit unserer erstmaligen Präsenz auf der Cebit dokumentieren wir die neue Ausrichtung der Büroprint-Gruppe. Themen wie MPS, Archivierung, DMS und Fleet Management mit unserem Premium-Partner FM Audit werden in diesem Jahr eindeutig im Fokus der Büroprint-Gruppe stehen“, so Büroprint-Leiter Holger Rosa.

Christoph von Poser, General Manager German Channels Group bei Xerox: „Der CeBIT MPS-Park ist eine hervorragende Plattform, um unser MPS-Angebot für Partner zu kommunizieren. MPS von Xerox stellen für den Fachhandel ein Alleinstellungsmerkmal dar und dienen als wichtiges Element zur langfristigen Umsatzsicherung. Auf der CeBIT möchten wir Fachhandelspartner darüber informieren, wie sie mit unserer Unterstützung ein eigenes MPS-Angebot für den Mittelstand entwickeln können.“

„MPS zählt in den kommenden zwei Jahren zu den größten Wachstumsfeldern von Canon Deutschland. Das Marktpotenzial in Europa liegt derzeit bei etwa 15 Milliarden Euro und wird bis 2013 auf geschätzte 28 Milliarden Euro wachsen“, so Marcus Nickel, Country Manager für MPS bei Canon Deutschland. Den Auftritt im MPS-Park will der Hersteller nutzen, um Lösungen vorzustellen und neue Kunden dafür zu gewinnen. „Wir zeigen keine Hardware“, kündigt Nickel an, „sondern stellen unsere Beratungskompetenz in den Vordergrund.“

Am 3. März veranstaltet das Forum Bürowirtschaft zusammen mit der CeBIT in Hannover eine Tagung für Druck- und Kopie-Fachhändler. Thema der Veranstaltung, bei der zahlreiche hochkarätige Vorträge auf der Agenda stehen, sind Managed Print Services (MPS).

BusinessPartner PBS ist Medienpartner der CeBIT sowie der BBW-Arbeitstagung zum Thema MPS.

Mehr Informationen zur BBW-Tagung finden Sie hier:

MPS-Tagung des BBW mit spannenden Vorträgen

BBW/CeBIT - MPS begreifbar machen

 

 

Kontakt: www.cebit.de, www.bbw-online.de, www.bueroring.de, www.xerox.de, www.canon.de

Verwandte Themen
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter