BusinessPartner PBS

Seminar: „Erfolgreiches Verkaufen bei Behörden“

Siegfried Frankenstein, Fachreferent für Vergaberecht im öffentlichen Bereich, veranstaltet Mitte Mai erneut ein Praxisseminar zur „Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A)“.

Wohl in keinem Rechtsgebiet hat es in den letzten Jahren so vielfältige und zu beachtende Änderungen gegeben wie im Vergaberecht. Das zweitägige Seminar von Siegfried Frankenstein richtet sich entsprechend an die Zielgruppen Vertriebsleiter, Key Account Manager, Außendienst-Mitarbeiter, Ausschreibungs-Sachbearbeiter sowie alle, die bei Bund, Ländern und Kommunen verkaufen wollen/sollen/müssen. Themenschwerpunkte sind unter anderen die „VOL/A – was ist neu, was ist entfallen?“, „Wie und wo erhalte ich Kenntnis von öffentlichen Vergaben?“, die Wertgrenzen für Vergabearten (freihändig, beschränkt, öffentlich), Beratertätigkeiten und anschließende Teilnahme am Wettbewerb, das Erstellen, Gestalten und Bearbeiten von Ausschreibungen, die Nennung von Markennamen in Leistungsbeschreibungen oder die Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes. Darüber hinaus geht es um Themen wie „Fehler von Bietern und Vergabestellen bei Ausschreibungen“ oder „Informationen über nicht berücksichtigte Angebote“. Das Seminar findet am 18. und 19. Mai in Preetz bei Kiel statt.

Kontakt: www.siegfriedfrankenstein.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter