BusinessPartner PBS

Auch Schneidersöhne kündigt Preiserhöhungen an

Zum 2. April wird der in Ettlingen bei Karlsruhe ansässige Papiergroßhändler die Preise um fünf bis acht Prozent erhöhen.

Die Preiserhöhung fällt für die einzelnen Produkte unterschiedlich aus, bezieht sich aber auf das gesamte Sortiment, also sowohl auf Formatware als auch Office-Papiere und Rolle und gilt für Lager- und Streckenaufträge. Die Preiserhöhungen werden laut Firmeninfo notwendig, weil die Papierfabriken ihrerseits die Preise erhöhen mussten, was auf die gestiegenen Kosten für Zellstoff als auch auf deutlich höhere Energiekosten zurückzuführen sei. " Die Hersteller stehen vor der Situation, dass sich der Ölpreis seit 2003 verdoppelt hat und der Holzpreis ist zur Zeit auf einem historischen Höchststand", so Wolfgang Aliochin, verantwortlich für den Papiereinkauf der Papyrus-Gruppe, zu der Schneidersöhne seit 2005 gehört. Im Bereich der Office-Papiere hat es seit Anfang des vergangenen Jahres bereits mehrere Preiserhöhungsrunden gegeben.

Kontakt: www.schneidersoehne.com

Verwandte Themen
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Verpackungs- und Hygienepapiere gefragt weiter
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
Oliver Frese (l.), CEBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CEBIT bei der Deutsche Messe
CEBIT konkretisiert Themen und Formate weiter
Viele Unternehmen setzen geltende Datenschutzvorgaben nur mangelhaft um, mit der neuen EU-Datenschutzverordnung steigt das Risiko, dafür mit hohen Bußgeldern geahndet zu werden. (Infografik: Sharp)
Hohe Ignoranz gegenüber Datenschutzvorgaben im Büro weiter
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter