BusinessPartner PBS

Fachmesse für E-Procurement

Auf der "e_procure & supply" werden vom 25. bis 27. April in Nürnberg rund 170 Aussteller aktuelle Lösungen und Produkte präsentieren.

Zur Messe für elektronische Beschaffung und Lieferantenmanagement mit Fachkongress werden rund 3.500 Besucher im Messezentrum Nürnberg erwartet. Ausrichter der "e_procure & supply" ist die NürnbergMesse; den begleitenden Kongress organisiert wieder der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). Die Veranstaltung steht 2007 unter dem Motto "Wirtschaftliche Lösungen, neue Entwicklungen". Die zentralen Themen sind dabei: E-Business 2007 - Nutzung von Anwendungen im Einkauf · IT-Anwendungen für die globale Beschaffung · Aktuelle Standards für die Gestaltung von Prozessen im E-Business · Reisekosten senken durch optimierte Einkaufsprozesse · Controlling im E-Procurement · Elektronische Rechnungen für Ad-hoc-Einkäufe. Erstmalig veranstaltet der BME am 26. April speziell für den Mittelstand ein Forum zu dem Thema "Materialkosten senken, Qualität verbessern".

Kontakt: www.bme.de und www.e_procue.de

Verwandte Themen
Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst weiter
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter