BusinessPartner PBS

Fachmesse für E-Procurement

Auf der "e_procure & supply" werden vom 25. bis 27. April in Nürnberg rund 170 Aussteller aktuelle Lösungen und Produkte präsentieren.

Zur Messe für elektronische Beschaffung und Lieferantenmanagement mit Fachkongress werden rund 3.500 Besucher im Messezentrum Nürnberg erwartet. Ausrichter der "e_procure & supply" ist die NürnbergMesse; den begleitenden Kongress organisiert wieder der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). Die Veranstaltung steht 2007 unter dem Motto "Wirtschaftliche Lösungen, neue Entwicklungen". Die zentralen Themen sind dabei: E-Business 2007 - Nutzung von Anwendungen im Einkauf · IT-Anwendungen für die globale Beschaffung · Aktuelle Standards für die Gestaltung von Prozessen im E-Business · Reisekosten senken durch optimierte Einkaufsprozesse · Controlling im E-Procurement · Elektronische Rechnungen für Ad-hoc-Einkäufe. Erstmalig veranstaltet der BME am 26. April speziell für den Mittelstand ein Forum zu dem Thema "Materialkosten senken, Qualität verbessern".

Kontakt: www.bme.de und www.e_procue.de

Verwandte Themen
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Verpackungs- und Hygienepapiere gefragt weiter
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
Oliver Frese (l.), CEBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CEBIT bei der Deutsche Messe
CEBIT konkretisiert Themen und Formate weiter
Viele Unternehmen setzen geltende Datenschutzvorgaben nur mangelhaft um, mit der neuen EU-Datenschutzverordnung steigt das Risiko, dafür mit hohen Bußgeldern geahndet zu werden. (Infografik: Sharp)
Hohe Ignoranz gegenüber Datenschutzvorgaben im Büro weiter
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter