BusinessPartner PBS

Fachmesse für E-Procurement

Auf der "e_procure & supply" werden vom 25. bis 27. April in Nürnberg rund 170 Aussteller aktuelle Lösungen und Produkte präsentieren.

Zur Messe für elektronische Beschaffung und Lieferantenmanagement mit Fachkongress werden rund 3.500 Besucher im Messezentrum Nürnberg erwartet. Ausrichter der "e_procure & supply" ist die NürnbergMesse; den begleitenden Kongress organisiert wieder der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). Die Veranstaltung steht 2007 unter dem Motto "Wirtschaftliche Lösungen, neue Entwicklungen". Die zentralen Themen sind dabei: E-Business 2007 - Nutzung von Anwendungen im Einkauf · IT-Anwendungen für die globale Beschaffung · Aktuelle Standards für die Gestaltung von Prozessen im E-Business · Reisekosten senken durch optimierte Einkaufsprozesse · Controlling im E-Procurement · Elektronische Rechnungen für Ad-hoc-Einkäufe. Erstmalig veranstaltet der BME am 26. April speziell für den Mittelstand ein Forum zu dem Thema "Materialkosten senken, Qualität verbessern".

Kontakt: www.bme.de und www.e_procue.de

Verwandte Themen
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter
Weniger Papier verbrauchen, das erstreben viele Unternehmen. Zugleich gibt es Unternehmen, deren Druckvolumen zunimmt. (Bild: Papyrus Deutschland)
Papierloses Büro lässt auf sich warten weiter